Achievers
flow-image

Anerkennungskultur: Worauf es beim Mitarbeitererlebnis ankommt

Dieser Inhalt wurde von Achievers veröffentlicht

Menschen arbeiten besser, wenn sie für ihre aufgewendete Zeit und ihre Anstrengungen Anerkennung erhalten. Laut einem Bersin-Bericht von 2016 sind CEOs und HR Führungskräfte davon überzeugt, dass eine der obersten Prioritäten darin bestehen muss, eine bessere Mitarbeiterkultur zu schaffen, die von regelmäßigem und häufigem Feedback und von Anerkennung geprägt ist. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Unternehmen insgesamt bessere Geschäftsergebnisse erzielen.

Ob durch Bonuszahlungen, Auszeichnungen, Prämien, virtuelle Badges oder eine lobende Erwähnung in den sozialen Medien: Durch eine stärkere Anerkennungskultur wird Motivation gefördert, was sich wiederum in Leistungssteigerung und besseren Ergebnissen widerspiegelt.

Jetzt herunterladen

box-icon-download

*erforderliche Felder

Please agree to the conditions

Indem Sie diese Ressource anfordern, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Alle Daten sind durch unsere Datenschutzrichtlinie geschützt. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie bitte eine E-Mail an dataprotection@headleymedia.com.

Verwandte Kategorien Learning & Talent Development, Employee Training, Talent Development, Workforce Development, Employee Motivation, Employee Performance, Training Courses, Leadership Development, Company Wide Learning, New Hire Integration, Talent Management, HR Management, HR Data Analysis, Labour Outsourcing, Remote Workforce Management, Absence Management, Leadership, Developing Managers, Improving Communication, Compliance Legislation, Business Ethics, Talent Acquisition, Recruitment Strategy, Employment Law, Employee Retention, Staffing, Employee Management, Employee Salaries, Employee Referrals, Staff Turnover Rate